I. Schulstufe: Vom Ich zum Du zum Wir

  1. Das-bin-ich-Regenbogen

Jede/r SchülerIn malt die fünf Ringen einen Regenbogen farbig aus und trägt dort Eigenschaften über sich selbst hinein. Je wichtiger die Eigenschaft ist, desto näher wird diese eingetragen. Schließlich werden alle Regenbögen aufgehängt, verglichen und darüber diskutiert.

  1. Was alles in uns steckt

Hierbei geht es im Speziellen um das Kinderrecht auf Bildung und Schule. Die Kinder benennen Dinge, die sie mir vier oder fünf Jahren noch nicht konnten und wo sie diese Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernt haben. Anschließend wird in der Gruppe darüber diskutiert und die einzelnen Ergebnisse verglichen.

  1. Alle sind gleich. Alle sind verschieden.

Alle Kinder haben Haare, alle gehen zur Schule, alle tragen Schuhe,… usw. Hierbei geht es darum herauszufinden, wieviel gemeinsam alle Kinder haben.

Warum unterscheiden wir uns aber in manchen Dingen von anderen Menschen? Was sind das für Dinge? Dies gilt es im Anschluss herauszuarbeiten.

  1. Liebes Tagebuch

Die Klasse liest 3 Tagebucheinträge zu den gleichen Ereignissen vor. Es geht darum, warum dieselben Ereignisse so unterschiedlich wahrgenommen werden und was die Gründe dafür sein könnten. Kann sich die Klasse in diese Kinder hineinversetzen? Warum waren manche Beurteilungen der Kinder falsch? Hätte man dies vermeiden können, wen man mehr übereinander gewusst hätte? Anschließend können die Situationen der 3 Kinder in Zeichnungen festgehalten oder nachgespielt werden.

  1. Helfen statt zuschauen

Körperliche, verbale und emotionale Gewalt und Misshandlung sind Menschenrechtsverletzungen. Fragen Sie die Kinder nach Beispielen für unterschiedliche Arten von Gewalt und Misshandlung. Ermuntern Sie die Kinder, von verschiedenen Formen der Gewalt und Misshandlung, die sie beobachtet haben, zu erzählen. Hier empfehlen sich im Anschluss Rollenspiele und Diskussionen.

  1. Eine Verfassung für unsere Gruppe

In diesem Teil geht es darum, mit der Klasse Beispiele für Rechte und Pflichten zu sammeln. Anschließend werden Grundregeln für die Klasse, z.B. über eine Art „Verfassung“ aufgestellt.

Curriculum Schulstufe I